Referenzobjekte

Zuger Kantonalbank

Hauptsitz der Zuger Kantonalbank Die Zuger Kantonalbank wurde 1892 gegründet und beschäftigt heute rund 450 Mitarbeitende in 14 Geschäftsstellen. Die Bank ist eine Aktiengesellschaft nach kantonalem öffentlichen Recht mit Staatsgarantie. Sie ist an der Schweizer Börse kotiert. Die Hälfte der Aktien hält der Kanton Zug, die andere Hälfte verteilt sich auf rund 10'000 Privataktionäre. Als führendes Finanzinstitut im Wirtschaftsraum Zug richtet sich die Zuger Kantonalbank mit ihren Dienstleistungen in den Bereichen Anlegen, Finanzieren und Vorsorgen an Privat- und Firmenkunden sowie Anlagekunden.

Kanton: ZG

Fachbereich: Brandmeldung, Notausgänge

Bauart: Umbau

Jahr: 2016

Ausführung:

Lieferung und komplette Installation der Brandmeldeanlage zur Vollüberwachung des Bankgebäudes. Lieferung der Notausgangsterminals