Referenzobjekte

Kantonsspital Zug, Neubau 2. Etappe

Neubau Kantonsspital Zug, Etappe 2 «Mit dem Neubau treten wir den Beweis dafür an, dass sich erstklassige medizinische Versorgung und angenehme Atmosphäre in einem der modernsten Spitäler vereinen lassen», erklärt Reto Gisler, Leiter Haustechnik am Zuger Kantonsspital in Baar. Seit Ende August 2008 verfügt die Zuger Bevölkerung nicht nur über ein modernes öffentliches Akutspital mit 184 Betten, sondern auch über ein Spital mit Modellcharakter. Das Zuger Kantonsspital betreibt drei leistungsfähige Kliniken: Chirurgie, Innere Medizin sowie Frauenklinik. Jährlich werden mehr als 8’000 Patienten stationär und gegen 30'000 Personen ambulant behandelt. Für ihr Wohl engagieren sich rund 700 Mitarbeitende, davon über 75 Ärztinnen und Ärzte.

Kanton: ZG

Fachbereich: Notausgänge

Bauart: Neubau

Jahr: 2008

Ausführung:

Notausgänge/Fluchtweg